Industriearchitektur Dresden

Die Fleischfabrik in der Zwickauer Straße steht für den Mut, die Innovationskraft und die finanzielle Potenz der Dresdner Unternehmer vor dem zweiten Weltkrieg. Damals war viel mehr möglich als heute. Es wurden neue Baustile ausprobiert – man wollte zeigen, dass man nach vorn denkt. Heute wollen wir viel zu oft unser schönes Dresden wiederhaben. Eine ewig ungestillte Sehnsucht, die bleischwer auf der Stadt liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*